Liddy Scheffknecht
Liddy Scheffknecht wurde 1980 in Dornbirn geboren und lebt in Wien. Sie ist Absolventin der Universität für angewandte Kunst Wien und der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts Paris. In fotografischen Sequenzen und Serien, Videoinstallation, Skulptur, Licht- und Schattenprojektion beschäftigt sich Liddy Scheffknecht mit Aspekten von Zeitlichkeit: Flüchtige Momente werden skulptural fixiert, temporäre, architektonische Gebilde fotografisch festgehalten, statische und bewegte Bilder zur medialen Mischform vermengt. Das Motiv des Schattens kommt immer wieder zum Einsatz - als sichtbarer Verweis auf das Nicht-Sichtbare, als Indikator von Zeit, als narrative Komponente oder auch als entkoppeltes Element im Raum.